ÜBER MICH

"Mein Ziel ist es, Videos zu einem Erlebnis zu machen, die nachhaltig wirken".

Bewerbungsfoto.jpg

Ich bin begeistert davon, Geschichten mit den Mitteln des Filmemachens umzusetzen. Mich reizt es stets, neue Ideen und Herangehensweisen auszuprobieren, die verschiedene Wirkungen erzeugen und den Zuschauer in eine bestimmte Richtung lenken. 

Durch die audiovisuellen Möglichkeiten versuche ich Ausdruck zu verleihen, was ich gerade fühle, denke und ansprechen möchte. Mein Bestreben ist es, dass der Zuschauer das Video erlebt und mit Emotionen verbindet, die nachhaltig wirken. 

 

Mit 14 Jahren habe ich das Filmemachen für mich entdeckt und mich versucht, autodidaktisch zu bilden. Zunächst habe ich Kurzfilme mit Mitschülern gedreht, dann kamen Musikvideos hinzu. 

Durch mein Studium "Zeitbasierte Medien" an der Hochschule Mainz konnte ich viele kreative Projekte begleiten und mein Netzwerk aufbauen und erweitern. 

Ich nehme die Welt in Bildern und immer aus anderen Perspektiven wahr - Aus diesem Grund sehe ich meine Aufgabe darin, einen neuen Blickwinkel für die Zuschauer auf die Welt zu schaffen.

Das ist meine Leidenschaft!

EXGROUND FILM FESTIVAL 2015

BESTER FILM
"ICH MUSS WEG"

EXGROUND FILM FESTIVAL 2016

BESTER FILM
"WAKE UP"

LEONARDO SCHUL AWARD 2017

BESTER FILM
"WAKE UP"